.

Zahlen Bittte
Startseite

        
    Salzburg, Getreidegasse 9 - 
    das Geburtshaus eines Wunderkindes

 

 © 2008 Stiftung Mozarteum, Salzburg


In Salzburg, in der Getreidegasse 9, im 3. Stock, wurde am 27. Januar 1756, um 8 Uhr abends, ein Junge geboren, der auf die Namen Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart getauft wurde und den die Welt unter dem Namen Wolfgang Amadeus Mozart kennt. 

© 2008 Adrian Pingstone, Wikipedia

Schon sehr früh begann der junge Mozart mit dem Komponieren und begeisterte schon bald als musikalisches Wunderkind die Konzertsäle und Opernhäuser Europas. Sein berühmtestes Werk ist die Oper "Die Zauberflöte", die im September 1791 in Wien uraufgeführt wurde. Drei Monate später starb Mozart im Alter von nur 35 Jahren.

Zwei bekannte Arien aus dieser Oper, das Duett "Papageno - Papagena"  und "Dies Bildnis ist bezaubernd schön", kann man sich neben vielen anderen auf YouTube anschauen:

Papageno - Papagena

Dies Bildnis ...