.

Zahlen Bittte
Startseite

        
  Das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn

  

                                                                                                     © 2008 Jan Braun, Paderborn


 




Vom 1. Februar bis 17. Juli 2008 fand im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn die Ausstellung „Zahlen, bitte! Die wunderbare Welt von null bis unendlich“ statt. Wegen des großen Interesses und des enormen Andrangs (57.000 Besucher) hatte man die Ausstellungszeit um zwei Monate verlängert. Im Jahr 2009 ist sie vom 8. Mai bis 30. August 2009 im Sächsischen Industriemuseum in Chemnitz zu sehen. Das Buch "Zahlen, bitte!" kann dort wie ein Ausstellungskatalog benutzt werden.

     Das Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) ist das größte Computermuseum der Welt. Auf 6.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren sich 5.000 Jahre Geschichte. Dabei wird die Informationstechnik von der Entstehung der Zahl und Schrift von 3.000 v. Chr. bis in das Zeitalter der Computertechnik des 21. Jahrhunderts lebendig und anschaulich dargestellt. Während der Zahlen-Ausstellung zog sich im dritten Obergeschoss eine Zahlenschlange mit 111 Nachkommastellen der Zahl Pi (3,1415926…) um das Gebäude
(s. Foto links).  

Heinz Nixdorf MuseumsForum

Sächsisches Industriemuseum Chemnitz